Regressionstherapie

Wahrnehmen was da ist - unterstützen was Unterstützung benötigt - lösen was nach Lösung sucht - finden was gefunden werden möchte

Was ist Regression Stellen Sie sich eine Muschel vor. Irgendwann wird ein Sandkorn hinein gespült. Die Muschel beginnt sich vor dem Schmerz den das Sandkorn verursacht zu schützen indem sie das Sandkorn ummantelt. Genau so funktioniert auch der Mensch – nur wird das Sandkorn mit Erfahrungen oder Erlebnissen ausgetauschen. Wir bauen um den Schmerz, welcher wir erlebt haben Schicht um Schicht, welche zum Ziel hat uns zu schützen. Sehr oft, wissen wir nicht mehr, welches Erlebnis sich als Sandkorn in uns befindet – wir fühlen einfach dass da etwas da ist. Dies kann sich in Ängsten, Schlaflosigkeit – vielleicht auch in Tätigkeiten widerspiegeln welche wir mit dem Verstand nicht nachvollziehen können. Es sind die Gedanken, weshalb reagiere ich so, was macht mir so grosse Angst usw. Für die Regression verwende ich vorwiegend the journey oder time line um in das Ereignis einzutauchen. Dabei geht es darum Schicht um Schicht von diesem Sandkorn (Erlebnis) zu entfernen um an den Kern der Ursache beziehungsweise Blockade zu kommen. Wenn wir an dem Erlebnis angekommen sind, können wir dieses sanft auflösen. So fallen anschliessend viele kleine Staubkörner, welche sich darauf angesammelt haben von alleine ab.

Neuen Kommentar schreiben (Hier klicken)

123website.ch
Zeichen zur Verfügung: 160
OK Senden...
Alle Kommentare anzeigen

Neueste Kommentare

15.01 | 14:06

es sind wunderschöne Tierfotos. Ich liebe alle Tiere und besonders Katzen und Hunde.

...
08.11 | 23:19

ich schmelze gleich dahin . . .

...
03.10 | 09:14
Tierbilder Diashow erhielt 2
15.01 | 14:08
Tiertherapie &TK erhielt 2
Ihnen gefällt diese Seite
Hallo!
Probiere es selbst aus und erstelle deine eigene Webseite. Einfach und kostenlos.
ANZEIGE